Kino als Editor


2020

"The Case You" 

Dokumentarfilm

80:00 Minuten

4K, Dolby Digital 5.1, DCP

Farbe

Eine Produktion der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

 

Buch & Regie: Alison Kuhn

Producer: Luis Morat

Kamera: Lenn Lamster

Schnitt: Christian Zipfel

Sounddesign: Larissa Kischk

Musik: Dascha Dauenhauer

 

Sprache: Deutsch

Untertitel: Englisch


 

Synopsis:

 

Fünf Schauspielerinnen verbringen einige Tage in einem Theatersaal. Sie haben alle vor über vier Jahren an einem Casting teilgenommen, bei dem es zu sexuellen und gewaltsamen Übergriffen kam. Auch die Regisseurin war damals eine der Bewerberinnen. In dem geschützten Raum brechen die jungen Frauen ihr Schweigen und ergründen gemeinsam, was damals geschah und was die Geschehnisse für ihre Gegenwart bedeuten.

 

Festivals:

[1] Premiere screening - Amsterdam (NLD) "IDFA 2020 International Documentary Filmfestival Amsterdam - Luminous", 18.11.-06.12.2020

[2] Screening - Saarbrücken (DE) "42. Filmfestivals Max Ophüls Preis - Gewinner Beste Dokumentarfilmmusik", 17.01.-24.01.2021

[3] Screening - Berlin (DE) "EDF21 Empfang der Filmhochschulen - Young Blood", 21.01.2021

[4] Screening - Assen (NLD) "International Film Festival Assen - Gender Benders", 05.03.-07.03.2021


2018

"Katharsis" 

Kurzspielfilm 

11:45 Minuten

4K, Dolby Digital 5.1, DCP

Farbe

Eine Produktion von Alison Kuhn & Christian Zipfel

 

Buch & Regie: Alison Kuhn

Producer: Christian Zipfel

Kamera: Jana Pape

Schnitt: Christian Zipfel

Sounddesign: Olga Molchanova Reed

Musik: Denis Gulino 

 

HR: Samir Fuchs, Rauand Taleb

 

Sprache: Deutsch, Arabisch

Untertitel: Englisch, Deutsch


 

Synopsis:

Nach vier Jahren als freiwilliger Helfer des syrischen Zivilschutzes kehrt Tarek zu seiner deutschen Familie zurück. Während sein Kollege Arif mit offenen Armen empfangen wird, muss Tarek feststellen, dass sich das Leben seiner Frau und seines Sohnes weiterentwickelt hat und seine Anwesenheit in der Zwischenzeit obsolet geworden ist. Schweren Herzens zieht er eine radikale Konsequenz.

 

Festivals:

[1] Premiere screening - Saarbrücken (DE) "39. Max Ophüls Preis - Saarlandmedien präsentiert ", 24.01.2018

[2] Screening - St. Ingbert (DE) "filmreif! Das Bundesfestival junger Film - Gewinner Beste Produktion", 07.06.18 - 10.06.18

[3] Screening - Berlin (DE) "GRRL Haus Cinema - official selection", 22.05.2018

[4] Screening - Köln (DE) "Vorführung in der Film Acting School Cologne", 13.06.2018

[5] Screening - Berlin (DE) "The Short Nights of Berlin im Kino Central Berlin", 13.08.2018

[6] Screening - Berlin (DE) "Shortcutz of Berlin", 10.10.2018

[7] Screening - Ginsheim-Gustavsburg (DE) "3.Burg-Lichtspiele Kurzfilmfestival", 20.10.2018

[8] Screening - Schwerte (DE) "Ruhrfilmfestival", 02.10.2018 

[9] Award - München (DE) "Nominierung beim CAMGAROO AWARD 2018", 21.11.2018

[10] Screening - Nürnberg (DE) "24. Filmfestival Türkei Deutschland - Wettbewerb Kurzfilm", 09.03.19 - 17.03.19

[11] Screening - Mainz (DE) "3. arc film festival - Wettbewerb", 25.04.19-28.04.19

[12] Screening - Bochum (DE) "27. blicke Filmfestival des Ruhrgebiets", 20.11.2019 - 24.11.2019